Update Qualifikationen: Einarbeitungspläne inkl. allen Dokumenten

Im Bereich „Qualifikation“ – „Stellenprofile“ kann man sich jeweils Einarbeitungspläne mit oder ohne Verantwortlichkeiten ausdrucken lassen.

Bisher wurden dort nur die dem jeweiligen Stellenprofil direkt zugeordneten Dokumente angezeigt. Nun werden zudem auch die Dokumente aufgelistet, welche den Haupt- und Teilaufgaben sowie Qualifikationen des Stellenprofils zugeordnet sind.

Update Qualifizierung: Verbesserte Nutzerauswahl

In folgenden Bearbeitungsforumularen im Bereich Qualifizierung wurden die Auswahlmöglichkeiten für die Nutzer verbessert:

  • Stellenprofile
  • Hauptaufgaben
  • Teilaufgaben
  • Qualifikationen

Es ist nun möglich sich alle Nutzer einer beliebigen Nutzergruppe anzuzeigen. Zudem ist es möglich sich alle Nutzer mit Zuordnungen zu einem beliebigen Gliederungspunkt anzeigen zu lassen.

Update Qualifizierung: Einarbeitungspläne

In der Übersicht der Stellenprofile gibt es nun passend für jedes Stellenprofil im Kontextmenü den Link „Druckansicht Einarbeitungsplan„.

Auf der folgenden Seite werden die Eigenschaften und Verantwortlichkeiten für das Stellenprofil aufgelistet. Für die Haupt- und Teilaufgaben sowie die Qualifikationen gibt es nun jeweils Spalten für folgende Angaben:

  • Einweisung durch
  • Datum
  • Dauer
  • Bewertung nach Sternchensystem
  • Bemerkungen
  • Schulungsbedarf

Update Qualifizierung: Hinweis zum Löschen von Teilaufgaben

Teilaufgaben denen bereits Qualifikationen zugeordnet sind können nicht gelöscht werden. Die entsprechende Option in der Übersicht der Teilaufgaben war in diesen Fällen ausgeblendet.

Dies wurde nun geändert. Stattdessen wird nun ein entsprechender Hinweis im Kontextmenü der jeweiligen Teilaufgabe angezeigt.

Update Schulung: Übersicht Schulungsbedarf verbessert

Im Bereich Schulung wurde die Seite zur Anzeige des Schulungsbedarfes überarbeitet. Sie zeigt nun an, welche Qualifikation jeweils für welchen Mitarbeiter geschult werden muss. Zudem wird nun angezeigt zu welchem Stellenprofil, Haupt- oder Teilaufgabe die jeweilige Qualifikation zugeordnet ist.

Dies funktioniert nun auch indirekt. Also wenn z.B. eine Qualifikation zu einer Haupt- oder Teilaufgabe zugeordnet ist die zu einem Stellenprofil gehört, welches wiederum einem Nutzer zugeordnet wurde.

Update Dokumente: Neue Optionen beim Bearbeiten von Eigenschaften

Wenn Eigenschaften eines Dokumentes bearbeitet werden wird nun unterhalb des jeweiligen Eingabeformulares eine Box mit Optionen zum Aufruf der Detailansicht sowie ggf. des Inhaltes eingeblendet.

Dies gilt für folgende Aktionen:

  1. Dokument aktualisieren
  2. Mitgeltende Unterlagen hinzufügen/bearbeiten
  3. Kommentar hinzufügen/bearbeiten
  4. Freigabe hinzufügen/bearbeiten
  5. Prüfung hinzufügen/bearbeiten
  6. Zuordnungen zum Schulungsmodul hinzufügen/bearbeiten
  7. Wiedervorlage hinzufügen/bearbeiten

System: Hinweise, Detailsbuttons und Kontextmenüs in einigen Bereichen

Die Verbesserung der Benutzeroberfläche wurde fortgesetzt. Es gibt die zusätzlichen Spalten mit farbigen Hinweisbuttons die per Ampelsystem signalisieren ob Ihre Zuarbeit erforderlich ist, Detailbuttons die sämtliche Informationen zum jeweiligen Eintrag sowie Druckoptionen einblenden sowie beschriftete Kontextmenüs nun auch in folgenden Bereichen:

  1. Schulungsplan (dort u.a. nun mit Zusammenfassung von Zeiträumen)
  2. Übersicht der Fachliteratur
    • mit zusätzlichen Spalten für ISBN, Kategorie, Ausgeliehen an, Rückgabetermin
    • Überarbeitung der Ansicht, nun als Tabelle mit durchsuch- und sortierbaren Spalten
    • neuer Druckoption im Kontextmenü
  3. Ausleihe der Fachliteratur
    • mit Bemerkungen per Popover für mehr Übersicht
  4. Dokumentenansichten
    • neue farbigen Buttons für den Lesestatus in allen Dokumentenansichten (beschriftet, Ampelsystem, direkt anklickbar)
    • neue Kennzeichnung des Freigabestatus
  5. Übersicht der persönlichen Bearbeitungsliste für Dokumente

Update Qualifikationen: Neue Symbole in den Übersichten

In den Übersichten der Stellenprofile, Haupt- und Teilaufgaben sowie den Qualifikationen wurde jeweils links von den jeweiligen Bezeichnungen eine Spalte mit den neuen Symbolen eingefügt.

Diese sollen künftig in allen entsprechenden Formularen und Übersichten integriert werden und für mehr Klarheit sorgen.

Bugfix Qualifikationen: Sonderzeichen

Im Bereich Schulungen kam es zu Darstellungsfehlern, wenn in den Bezeichnungen für Stellenprofile, Haupt- und Teilaufgaben sowie für Qualifikationen Hochkommas verwendet wurden. Dies wurde nun behoben.

Update Schulungen: Mitarbeiterentwicklungsplan übersichtlicher

Der Mitarbeiterentwicklungsplan wurde übersichtlicher gestaltet:

  • die Bezeichnungen der einzelnen Spalten sind nun ausführlicher
  • die Spalte für „vorhandene Kompetenzen inklusive Zusatzqualifikationen“ wurde ganz nach rechts verschoben
  • alle Werte sind nun entsprechend ihrer Bedeutung farbig grün/rot/grau hervorgehoben oder werden ausgeblendet
  • wenn man mit der Maus über einen Wert fährt, dann wird die entsprechende Beschreibung der Bedeutung eingeblendet
  • zur eindeutigeren Bezeichnung wurde der Link „Übersicht Mitarbeiter“ nun in „Mitarbeiterentwicklungsplan“ umbenannt
  • mit einem Klick auf das Fragezeichensymbol in der Optionenspalte wird der Inhalt nun nicht mehr unter der Tabelle angezeigt, sondern direkt eingeblendet
  • in diesen Details sind nun geforderte und vorhandene Kompetenzen in einer Tabelle zusammengefasst, darüber hinaus wird mit Farben und Symbolen direkt verdeutlicht wo Schulungsbedarf besteht

Update Kompetenzen: Druckfunktion

Es gibt nun eine Druckfunktion für die Liste der Kompetenzen. Klicken Sie dafür auf das Pluszeichen neben „Tools / Infos„, dann auf das Pluszeichen neben „Setup Firma“ und anschließend auf „Kompetenzen„. Auf der folgenden Seite findet sich in der unteren Box „Optionen“ der Link „» Kompetenzen drucken„.

Das Update ist für alle Nutzer des eQMS kostenfrei.

Update Qualifizierung: Zweite Druckansicht für Anforderungsprofile

Es gibt nun eine weitere Druckansicht für Anforderungsprofile. Darin werden folgende Spalten angezeigt:

  • Kompetenzen
  • Datum
  • Dauer
  • Verantwortlicher
  • Unterschrift
  • Bemerkungen

Sie können den Ausdruck z.B. als Checkliste nutzen um neue Mitarbeiter auf das Vorhandensein verschiedener Kompetenzen und Anforderungen zu prüfen. Tragen Sie dafür die Namen der für die Prüfung der Kompetenz verantwortlichen Person sowie die geplante Zeit ein. Das Formular eignet sich damit zur Ermittlung des IST Zustandes vor der Ermittlung des Schulungsbedarfes.

Sie gelangen zur jeweiligen Druckansicht durch einen Klick auf das Pluszeichen neben „Tools / Infos“ -> Pluszeichen neben „Setup Firma“ -> „Anforderungsprofile„. Auf der folgenden Seite klicken Sie in der Spalte „Optionen“ auf das Symbol zum Bearbeiten des gewünschten Anforderungsprofiles. Am unteren Ende der folgenden Seite gibt es in der Box „Optionen“ nun den Link „Druckansicht Anforderungsprofil inkl. Details„.

Die Funktion steht für alle Geschäftsführer und Qualitätsmanagementbeauftragte zur Verfügung.

Das Update ist für alle Nutzer des eQMS kostenfrei.