Bugfix Auditplan: Neurevisionen von Dokumenten

Wurden einem Auditplan bestimmte Revisionsstände von Dokumenten zugeordnet, anschließend die Dokumente aktualisiert und dann die einzelnen Punkte des Auditplanes erneut bearbeitet, dann „verschwanden“ die bereits aktualisierten Dokumente aus dem Auditplan.

Der Effekt kam zustande, weil im Auditplan immer nur die aktuellen Revisionen der Dokumente aufgelistet wurden.

Dies wurde jetzt geändert. Es werden nun auch bereits zugeordnete und inzwischen archivierte Dokumente im Formular zum Bearbeiten einzelner Punkte des Auditplanes aufgeführt.

Darüber hinaus wird nun klar gekennzeichnet wenn ein Dokument zwischenzeitlich archiviert wurde. Die Kennzeichnung erfolgt auch in der Druck- sowie der Detailansicht des Auditplanes.

Im Tab „Dokumente“ des Formulars zum Bearbeiten der Punkte des Auditplans wurde zudem nicht die korrekte Anzahl der zugeordneten Dokumente angezeigt. Auch dies wurde korrigiert.

Update Audit: Weitere Verbesserungen für Auditplan und -bericht

Auditplan

In der Detail- und Druckansicht des Auditplanes werden auch automatisch die zu den jeweiligen Bereichen gehörenden Punkte in den diversen Regelwerken und Normen angezeigt.

Weiterhin werden in den jeweiligen Bereichen beteiligten Mitarbeiter nun farblich und textlich gekennzeichnet, falls sie dort als Hauptverantwortlich, Stellvertreter oder Teammitglied zugeordnet sind.

Zudem wurden die Icons, Symbole und Optionen auf den neusten Stand gebracht.

Gliederungen

Im Bereich „Gliederungspunkt bearbeiten“ gibt es im Tab Verknüpfungen (zu anderen Gliederungspunkten) nun eine Auswahlhilfe „Alle anzeigen“ sowie „Entsprechend der zugeordneten Dokumente„. Letztere Auswahl zeigt alle Gliederungspunkte an, denen auch die zugeordneten Dokumente zugeordnet sind. Dies erleichtert die Bearbeitung.

Als Option in diesem Bereich ist „Gliederungspunkt anzeigen“ hinzugekommen.

Zudem werden Verknüpfungen von Gliederungspunkten nun in beide Richtungen angezeigt.

Auditbericht

Die vorgegeben Texte in den Boxen für Auditprogramm, Ergebnisse Dokumentenprüfung, Ergebnisse Prozessprüfung sowie Zusammenfassung wurden komplett überarbeitet. Einige Angaben wie Datum und Bezeichnung des letzten Auditplanes oder die Statistiken der Feststellungen werden direkt passend erzeugt.

 

Update Auditbericht: Kleine Verbesserungen

Im Bereich Auditbericht gab es einige Anpassungen:

  • das Formular zur Eingabe des Auditberichtes wurde optisch ein wenig angepasst
  • in der Druckansicht des Auditberichtes werden nun einzelne Seiten für das Auditprogramm, die Ergebnisse der Dokumentenprüfung, die Ergebnisse der Prozessprüfung sowie die Zusammenfassung mit Kopfzeile angezeigt
  • in der Statistik Feststellungen je Gliederungspunkt wurde ein Anzeigefehler für die Wirksamkeitsstatistiken korrigiert
  • in den Detailansichten der Feststellungen wird das Symbol des zugeordneten Dokumentes nun größer dargestellt
  • in der Liste aller Dokumente werden nun die neuen Symbole für Dokumente angezeigt

Die Änderungen wirken sich zugleich auf die Übersicht der Feststellungen sowie Druckansicht der Dokumente aus.

Update System: Neue Technik für Diagramme und Statistiken

Die Technik zur Darstellung von Diagrammen und Statistiken im eQMS wurde aktualisiert. Dies führte zu Verbesserungen in folgenden Bereichen:

Auditbericht

  • es wird nun der gleiche Zeitraum angezeigt wie im Auditbericht ausgewählt (Taggenau) angezeigt
  • das Diagramm „10 häufigste Stichworte“ wurde durch ein Donut Diagramm mit den „Feststellungen je Gliederungspunkt“ ersetzt
  • die drei Diagramme werden nun auf einer gemeinsamen Seite angezeigt

Feststellungen

  • es wird nun der gleiche Zeitraum angezeigt wie für die Übersicht der Feststellungen ausgewählt (Taggenau) angezeigt
  • das Diagramm „10 häufigste Stichworte“ wurde durch ein Donut Diagramm mit den „Feststellungen je Gliederungspunkt“ ersetzt

Druckmenü (QM-Tools – Zusätzliche Funktionen)

  • anstatt eines einzelnen Jahres kann nun ein beliebiger Zeitraum gewählt werden
  • die drei Diagramme werden nun auf einer gemeinsamen Seite angezeigt

Bugfix Audits: Druckansicht Auditplan

In einigen Fällen konnte es vorkommen, dass die Gliederungspunkte in der Druckansicht des Auditplanes nicht in der richtigen Reihenfolge angezeigt wurden. Dies nun korrigiert und sollte wie erwartet funktionieren.

Update Feststellungen: Dokumente alphabetisch und nach Freigabestatus sortiert

Im Formular zum Hinzufügen von Feststellungen gab es folgende Neuerungen:

  • die Liste der betroffenen Dokumente ist zunächst nach Bearbeitungszustand (freigegeben, in Bearbeitung, gesperrt) und nachfolgend alphabetisch sortiert
  • die Dokumententypen werden nun wieder korrekt angezeigt
  • es sind nun auch mehrere Dokumententypen gleichzeitig möglich
  • die Eingabefelder haben nun alle eine einheitliche Breite

Update Audits: Neuentwicklung des Auditplan Modules

Das Modul „Auditplan“ wurde von Grund auf neu entwickelt und mit zahlreichen Verbesserungen gegenüber der alten Version versehen. Die wichtigsten Neuerungen:

  • man kann Audits zu allen verfügbaren Gliederungspunkten planen und diese auch mischen (Sie sind nicht mehr nur an die Organisation gebunden, sondern können auch z.B. Audits zu Prozessen oder Regelwerken durchführen)
  • es sind nun alle Dokumente frei auswählbar (nicht mehr nur Verfahrensanweisungen und Prozessbeschreibungen)
  • zu jedem Gliederungspunkt lassen sich nun Bemerkungen hinterlegen
  • es gibt zu jedem Punkt vier hilfreiche sich sofort an die Auswahl anpassende Statistiken über die aktuell und in den letzten drei Jahren ausgewählten Dokumente und Nutzer
  • es gibt eine Gesamtstatistik die Ihnen sofort anzeigt in welchen Bereichen noch Bedarf für Audits besteht

Neben den großen Neuerungen gibt es eine Reihe kleinerer Verbesserungen die sich positiv auf Ihre Arbeit auswirken werden:

  • zu jedem Dokument und zu jedem Nutzer lässt sich an Ort und Stelle eine Übersicht aufrufen in der aufgelistet wird, wann, in welchem Bereich und in welchem Auditplan in den letzten drei Jahren bereits Audits geplant waren
  • Dokumente lassen sich nach Gliederungspunkten geordnet auswählen
  • zum aktuell ausgewählten Gliederungspunkt gehörige Dokumente und Nutzer sind farblich hervorgehoben und lassen sich direkt auswählen
  • neben dem Datum kann man nun auch die Uhrzeit festlegen
  • die Gestaltung und Bedienung wurde an den Rest des eQMS angepasst, Sonderwege entfallen künftig
  • durch die Darstellung in Tabs wurde Platz geschaffen für neue spannende Funktionen und Erweiterungen (sprechen Sie uns an!)
  • an den Anfang der Druckansicht wurde eine Gesamtstatistik eingefügt

Update Lesestatus Dokumente: Anzeige von Personalnummer und Funktion

Geschäftsführer und Qualitätsmanagementbeauftragte können sich anzeigen lassen, wieviele Dokumente die Mitarbeiter jeweils als gelesen gekennzeichnet haben. In dieser Liste wurden nun folgende Spalten eingefügt:

  • Personalnummer
  • Funktion

Sie können die Liste durch einen Klick auf das Pluszeichen neben „Zusatzfunktionen“ -> „Audits“ -> „Lesestatus Dokumente“ aufrufen.

Das Update ist für alle Nutzer des eQMS kostenfrei.