System Update ★ Der neue Prozess-Editor ★

Der neue Prozess-Editor steht allen eQMS Nutzern jetzt seit knapp 4 Wochen zur Verfügung. Genug Zeit zum Testen und die neue Funktion auf Herz und Nieren zu prüfen.

Das Feedback unserer Kunden war mehr als positiv und die vereinzelten Verbesserungsvorschläge unserer engagierten QMBs wie immer sehr konstruktiv und hilfreich. Vielen Dank dafür! 👍

Allen Nutzern, die bisher keine Zeit gefunden haben, den neuen Flowchart-Editor  kennenzulernen, möchten wir unser diesjähriges Auffrischungsseminar ans Herz legen: Sichern  Sie sich noch bis zum 31. Mai 2020 unser beliebtes Online-Training zum Sonderpreis von 499,00 EUR zzgl. MwSt.

Sparen Sie im Aktionszeitraum 200,00 €* und schulen Sie sich und einen weiteren Teilnehmer Ihres Unternehmens zu allen eQMS Neuheiten und vielen praktischen Tipps & Tricks zur effektiven Lenkung Ihrer Dokumente.

Die Vorteile des Prozess-Editors liegen auf der Hand:

  • Sie brauchen von nun an keine zusätzliche Software für Diagramme und Zeichnungen installieren.
  • Importieren Sie Ihre vorhandenen Flowcharts ins eQMS und bearbeiten Sie diese weiter.
  • Erstellen Sie neue Flowcharts und Diagramme im Handumdrehen und verknüpfen Sie Ihre Prozesselemente mit den zugehörigen Dokumenten Ihrer QM-Dokumentation.

Weitere Informationen unter eQMS.de

Prozess-Editor zur Erstellung von Flowcharts

eQMS Prozess-Editor: Gestalten Sie Diagramme individuell und modellieren Sie Ihre Prozesse im Handumdrehen.

*Der Rabatt von 200,00 € auf den Einzelpreis von 699,00 EUR zzgl. MwSt. gilt nur im Aktionszeitraum vom 15.4.2020 bis 31.5.2020. Das Online-Training muss 2 Monate nach Eingang unserer Buchungsbestätigung absolviert werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass pro Unternehmen nur ein Rabatt einlösbar ist.

Update Schulungen: Mitarbeiterentwicklungsplan übersichtlicher

Der Mitarbeiterentwicklungsplan wurde übersichtlicher gestaltet:

  • die Bezeichnungen der einzelnen Spalten sind nun ausführlicher
  • die Spalte für „vorhandene Kompetenzen inklusive Zusatzqualifikationen“ wurde ganz nach rechts verschoben
  • alle Werte sind nun entsprechend ihrer Bedeutung farbig grün/rot/grau hervorgehoben oder werden ausgeblendet
  • wenn man mit der Maus über einen Wert fährt, dann wird die entsprechende Beschreibung der Bedeutung eingeblendet
  • zur eindeutigeren Bezeichnung wurde der Link „Übersicht Mitarbeiter“ nun in „Mitarbeiterentwicklungsplan“ umbenannt
  • mit einem Klick auf das Fragezeichensymbol in der Optionenspalte wird der Inhalt nun nicht mehr unter der Tabelle angezeigt, sondern direkt eingeblendet
  • in diesen Details sind nun geforderte und vorhandene Kompetenzen in einer Tabelle zusammengefasst, darüber hinaus wird mit Farben und Symbolen direkt verdeutlicht wo Schulungsbedarf besteht

Update Lesestatus Dokumente: Anzeige von Personalnummer und Funktion

Geschäftsführer und Qualitätsmanagementbeauftragte können sich anzeigen lassen, wieviele Dokumente die Mitarbeiter jeweils als gelesen gekennzeichnet haben. In dieser Liste wurden nun folgende Spalten eingefügt:

  • Personalnummer
  • Funktion

Sie können die Liste durch einen Klick auf das Pluszeichen neben „Zusatzfunktionen“ -> „Audits“ -> „Lesestatus Dokumente“ aufrufen.

Das Update ist für alle Nutzer des eQMS kostenfrei.

Update RSS Feeds: Neuigkeiten des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte

Im Bereich Dokumententypen gibt es nun den Punkt „RSS Feeds„. Dort werden im Moment die Neuigkeiten des BfArM – Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte aus folgenden Bereichen angezeigt:

  • Pressemitteilungen
  • Neuigkeiten und Aktualisierungen im Bereich Arzneimittel
  • Neuigkeiten und Aktualisierungen im Bereich Klinische Prüfung / Arzneimittel
  • Neuigkeiten und Aktualisierungen im Bereich Pharmakovigilanz (Arzneimittelsicherheit)
  • Neuigkeiten und Aktualisierungen im Bereich Medizinprodukte
  • Rote-Hand-Briefe und Informationsbriefe
  • Pharmakovigilanz/Risikoinformationen
  • Medizinprodukte/Informationen über Risiken/Maßnahmen von Herstellern

Das Update ist für alle Nutzer kostenfrei. Derzeit wird geprüft ob die Newsfeeds nur für die Kunden aus dem Medizinischen Bereich angezeigt werden.

Update Technische Geräte: Bugfix und Verbesserungen

Die Datenbank der technischen Geräte / Medizinproduktebuch hat einige Änderungen erhalten:

  • der Fehler durch den eine verantwortliche Person beim Aktualisieren des Gerätepasses gelöscht wurde ist beseitigt
  • in der Druckansicht der technischen Geräte gibt es nun zwei Extraspalten für den Standort und Hinweise zum Standort (Druck im Querformat empfohlen)
  • man kann nun direkt aus der Druckansicht der technischen Geräte zur Detailansicht des jeweiligen Gerätepasses gelangen (die Links sind blau eingefärbt)

Darüber hinaus wird nun im Logbuch angezeigt, wer in der Datenbank der technischen Geräte oder in den zugehörigen Ereignissen gearbeitet hat.

Update Texteditor: Automatische Sicherung

Die Inhalte aller Eingabefelder für Texte werden nun automatisch im Abstand von fünf Minuten gesichert. Damit ist es nun möglich, zuvor getätigte Eingaben wieder zurückzuholen, wenn man sich z.B. irrtümlich ausgeloggt hat oder die Verbindung unterbrochen wurde.

In einer Zeile unterhalb des Texteditors wird nun unten links die verbleibende Zeit bis zur Sicherung angezeigt. Am unteren rechten Rand befindet sich ein Symbol mit grünem Pfeil. Wenn man darauf klickt, wird ein Fenster mit dem Inhalt der letzten Sicherung sowie die Wahlmöglichkeit ob man sie verwenden möchte, oder nicht. Klicken Sie dann auf „Diesen Text verwenden“ um ihn in den Texteditor einzufügen.

Es wird immer nur die letzte Sicherung gespeichert, die vorhergehenden werden automatisch gelöscht.

Das Update ist für alle Nutzer des eQMS kostenfrei.

Update: Liste ungelesener Dokumente

Die Liste der ungelesenen Dokumente wurde angepasst. Es werden nun auch alte Revisionsstände angezeigt, die man bisher noch nicht als gelesen gekennzeichnet hat. Darüber hinaus wird nun hinter dem Dateinamen der jeweilige Revisionsstand der Datei angezeigt.

Sie gelangen zu der Liste mit einem Klick auf das Pluszeichen neben „Zusatzfunktionen“ und einem Klick auf „Ungelesene Dokumente„.

Das Update ist für alle eQMS Nutzer kostenfrei.
 

Update System: Auf Wunsch bleibt die Navigationsleiste ausgeblendet

Die Navigationsleiste lässt sich nun auch dauerhaft ausblenden. Bisher wurde Sie nach jedem Seitenaufruf wieder neu eingeblendet. Dies wurde nun geändert. Klicken Sie dafür in der Navigationsleiste auf „Navigationsleiste ausblenden »„. Anschließend können Sie diese mit einem Klick auf „Navigation einblenden »“ wieder sichtbar machen.

Wie immer ist dieses Update für alle Nutzer des eQMS kostenlos.