Ankündigung: Performance-Optimierung

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Performance des eQMS für Sie zu verbessern. Das neue Software-Update steht bereits in den Startlöchern.

Bitte berücksichtigen Sie außerdem, dass aufgrund der aktuellen Situation die Netzwerkauslastung enorm ansteigt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bugfix: Ergebnisse in der Übersicht der Lieferantenbewertungen

Es konnte unter bestimmten Umständen vorkommen, dass die Ergebnisse in der Übersicht der Lieferantenbewertungen von den Ergebnissen in der Detail- und Bearbeitungsansicht abwichen. Dies war z.B. der Fall wenn nach einer Bewertung einzelne Fragen aus dem Bewertungsplan entfernt wurden, oder wenn Bewertungen 2x gespeichert wurden. Dies ist jetzt korrigiert.

Zudem wurde die Icons und Buttons in der Übersicht der Lieferantenbewertungen sowie im Kontextmenü aktualisiert.

Für Tabellen im Texteditor gibt es eine neue Stylesheet Klasse „e-table-bk“ (siehe unten).

Um die Stylesheet Klasse einer Tabelle im Texteditor zu ändern klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Tabelle, wählen „Tabellen-Eigenschaften„, wechseln in den Tab „Erweitert“ und ändern den Eintrag im Feld „Stylesheet Klasse„. Es gibt derzeit folgende Klassen für Tabellen:

e-table

  • eQMS Tabelle mit Abstand von den Rändern und schmalem grauen Rahmen
  • Zeilen abwechselnd grau/weiß hervorgehoben
  • Kopfzeile mit grauem Farbverlauf hervorgehoben

e-table-bk

  • wie e-table aber mit schwarzen anstatt grauen Rahmen

e-table-wh

  • wie e-table aber ohne Hervohebung der Kopfzeile

e-table-wbg

  • wie e-table aber komplett ohne farbige Hintergründe

Update Qualifikationen: Einarbeitungspläne inkl. allen Dokumenten

Im Bereich „Qualifikation“ – „Stellenprofile“ kann man sich jeweils Einarbeitungspläne mit oder ohne Verantwortlichkeiten ausdrucken lassen.

Bisher wurden dort nur die dem jeweiligen Stellenprofil direkt zugeordneten Dokumente angezeigt. Nun werden zudem auch die Dokumente aufgelistet, welche den Haupt- und Teilaufgaben sowie Qualifikationen des Stellenprofils zugeordnet sind.

Update Adressen: Newslettertool

Im Bereich Adressbuch gibt es jetzt ein Werkzeug um leichter Benachrichtigungen an die von ihnen im eQMS hinterlegten Anschriften versenden zu können. Klicken Sie dafür in der Übersicht der Adressen auf „Newsletter Tool„.

Auf der folgenden Seite sehen Sie eine Übersicht aller Anschriften und Ansprechpartner. Im Formular darunter hat man die Möglichkeit einen Betreff und Inhalt der E-Mail hinterlegen zu können. Auch eine Eingrenzung nach Personen mit und ohne E-Mailadresse ist möglich.

Klicken Sie auf „Angaben übernehmen„. Anschließend reicht ein Klick auf den Namen der jeweiligen Person damit sich Ihr Standard E-Mailprogramm öffnet. Die Empfängeradresse, der Betreff, die Anrede sowie der Text sind dann bereits automatisch vorausgefüllt.

Bugfix Dokumente: Verbesserungen im Workflow

Es gab einige Verbesserungen am Freigabeworkflow:

  1. Es können jetzt auch erneut Lesebestätigungen gegeben werden (sollte man aber vermeiden).
  2. Workflows lassen sich nun zuverlässiger abbrechen.
  3. Dokumente werden nicht mehr automatisch für die Person die sie hinterlegt haben als gelesen gekennzeichnet. Dies muss künftig so wie bei allen anderen Nutzern erfolgen (je nach Einstellung).