System Update ★ Der neue Prozess-Editor ★

Der neue Prozess-Editor steht allen eQMS Nutzern jetzt seit knapp 4 Wochen zur Verfügung. Genug Zeit zum Testen und die neue Funktion auf Herz und Nieren zu prüfen.

Das Feedback unserer Kunden war mehr als positiv und die vereinzelten Verbesserungsvorschläge unserer engagierten QMBs wie immer sehr konstruktiv und hilfreich. Vielen Dank dafür! 👍

Allen Nutzern, die bisher keine Zeit gefunden haben, den neuen Flowchart-Editor  kennenzulernen, möchten wir unser diesjähriges Auffrischungsseminar ans Herz legen: Sichern  Sie sich noch bis zum 31. Mai 2020 unser beliebtes Online-Training zum Sonderpreis von 499,00 EUR zzgl. MwSt.

Sparen Sie im Aktionszeitraum 200,00 €* und schulen Sie sich und einen weiteren Teilnehmer Ihres Unternehmens zu allen eQMS Neuheiten und vielen praktischen Tipps & Tricks zur effektiven Lenkung Ihrer Dokumente.

Die Vorteile des Prozess-Editors liegen auf der Hand:

  • Sie brauchen von nun an keine zusätzliche Software für Diagramme und Zeichnungen installieren.
  • Importieren Sie Ihre vorhandenen Flowcharts ins eQMS und bearbeiten Sie diese weiter.
  • Erstellen Sie neue Flowcharts und Diagramme im Handumdrehen und verknüpfen Sie Ihre Prozesselemente mit den zugehörigen Dokumenten Ihrer QM-Dokumentation.

Weitere Informationen unter eQMS.de

Prozess-Editor zur Erstellung von Flowcharts

eQMS Prozess-Editor: Gestalten Sie Diagramme individuell und modellieren Sie Ihre Prozesse im Handumdrehen.

*Der Rabatt von 200,00 € auf den Einzelpreis von 699,00 EUR zzgl. MwSt. gilt nur im Aktionszeitraum vom 15.4.2020 bis 31.5.2020. Das Online-Training muss 2 Monate nach Eingang unserer Buchungsbestätigung absolviert werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass pro Unternehmen nur ein Rabatt einlösbar ist.

Ankündigung: Performance-Optimierung

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Performance des eQMS für Sie zu verbessern. Das neue Software-Update steht bereits in den Startlöchern.

Bitte berücksichtigen Sie außerdem, dass aufgrund der aktuellen Situation die Netzwerkauslastung enorm ansteigt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Update System: Dokumente in Textboxen einfügen

Es ist nun in allen Bereichen im eQMS möglich vorher im System erstellte Online Dokumente als Textbaustein in Textboxen einzufügen.

Sie können sich nun also für beliebige Bereiche Vorlagen erstellen und diese frei nutzen. Für die Vorlagen können Sie wie für jedes andere Dokument Zugriffsberechtigungen festlegen.

Klicken Sie dafür unterhalb der jeweiligen Textbox auf „Dokument einfügen„. Geben Sie im daraufhin erscheinenden Pop-Up Fenster einen Suchbegriff ein. Anschließend wird eine Liste mit Suchergebnissen angezeigt. Klicken Sie dort auf „Details“ um den jeweiligen Text anzeigen zu lassen. Wenn Sie diesen Text in ihre Textbox einfügen möchten klicken Sie auf „Kopiere Inhalt in Textbox (ersetzen)„.

Bugfix System: Zeitzone

Die Zeitzone für die hinterlegten Uhrzeiten z.B. von Kommentaren lag in einigen Fällen eine Stunde hinter der Uhrzeit in Deutschland gültigen Uhrzeit von Berlin. Wir haben dies nun angepasst.

Update System: Umstellung auf PHP 7.3

Der Programmcode des eQMS wurde auf die aktuelle Version PHP 7.3 aktualisiert.

Die Unterstützung für PHP 5.6 wird aus technischen Gründen in den kommenden Monaten für Nutzer von Inhouse Varianten eingestellt. Natürlich sprechen wir Sie wie gewohnt an und helfen gern bei der Umstellung.

Update System: IP-Sperre

Im Bereich „Setup Firma“ – „Sonstiges“ ist es jetzt möglich eine feste IP-Adresse zu hinterlegen von der aus auf das System zugegriffen werden darf.

Alle Nutzer mit anderen IP-Adressen sind dann automatisch gesperrt.

Update System: Fehlerhafte E-Mails zurück an Absender

Falls vom eQMS verschickte E-Mails nicht zugestellt werden können, weil die z.B. E-Mailadresse des Empfängers falsch in den Einstellungen hinterlegt wurde, dann gehen die Fehlermeldungen von nun an nicht mehr zurück an den eQMS Server, sondern an die E-Mailadresse des Absenders.

Falls Sie z.B. nach dem Hinterlegen eines Dokumentes gehäuft E-Mails erhalten, dann kontrollieren Sie bitte den Inhalt dieser Nachrichten. Oft wird dort bereits auf falsch geschriebene E-Mailadressen oder volle Postfächer hingewiesen. Bitte passen Sie dann die Einstellungen für die betroffenen Nutzer in der Nutzerverwaltung an.

Update System: Das eQMS wird mehrsprachig

Es gibt nun die Möglichkeit das eQMS auf Englisch umzustellen. Für den Anfang wurden die komplette Navigationsleiste, die Breadcrumbs (darunter) sowie das Logbuch übersetzt.

Weitere Teile des eQMS werden nun kurzfristig folgen.

Sie können die Einstellungen im Setupbereich – „Nutzerverwaltung“ – „Profil bearbeiten“ ändern. Zudem kann sich jeder Nutzer selbst die Sprache in seinen „Grundeinstellungen“ anpassen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Sprachen benötigen.

Update System: Navigation verbessert

Die Gestaltung der Links in der Navigationsleiste wurde überarbeitet. Es ist nicht mehr notwendig genau den Text anzuklicken. Von nun an genügt ein Klick in die Zeile des jeweiligen Links.

Der jeweils aufgerufene Bereich ist deutlicher farbig hervorgehoben.

Update System: Links in Optionen überarbeitet

Die Gestaltung der Links in den Optionenboxen wurde überarbeitet. Das Symbol „»“ wurde aus den Titeln entfernt. Zudem wurde die farbliche Gestaltung angepasst. Die Spalte mit Hinweisen wird nun nicht mehr angezeigt und nur noch als Pop-Up eingeblendet, wenn man den Mauszeiger über den entsprechenden Link bewergt.

Update System: Auswahlboxen durchsuchbar

In allen Auswahlboxen mit mehr als 10 Einträgen wird nun automatisch ein Suchfeld mit dessen Hilfe man die Anzahl der Suchergebnisse bequem einschränken kann. Dies ist vor allem bei besonders langen Listen hilfreich z.B. wenn man einer Feststellung oder einem Titel in der Fachliteratur Datenbank ein Dokument zuordnen möchte.

Update System: Sortierbare Listen beschleunigt

Der Seitenaufbau für alle sortierbaren Listen im eQMS mit sehr vielen Einträgen (mehr als 500) wurde stark beschleunigt. Die Drag&Drop Funktion wurde deaktiviert. Bitte nutzen Sie weiterhin die neuen blauen Pfeile um die Einträge zu verschieben.

Dies betrifft folgende Bereiche:

  1. Setup – Nutzergruppen – Nutzergruppe hinzufügen/bearbeiten
  2. Setup – Gliederungen – Gliederungspunkte hinzufügen
  3. Setup – Gliederungen – Gliederungspunkte bearbeiten
  4. Setup – Nutzer – Nutzerprofile hinzufügen/bearbeiten
  5. Setup – Stellenprofile hinzufügen/bearbeiten
  6. Setup – Hauptaufgaben hinzufügen/bearbeiten
  7. Setup – Teilaufgaben hinzufügen/bearbeiten
  8. Setup – Qualifikationen hinzufügen/bearbeiten
  9. Qualifikation – Schulungsplanung – Mehrfachzuordnung von Qualifikationen (+Update, Auswahl nach Nutzergruppen/Gliederungspunkten + Bugfix, Vorauswahl nach Teilaufgaben, Optik)
  10. Qualifikation – Mitarbeiterentwicklungsplan – Qualifikationen zuordnen (+Bugfix, Vorauswahl nach Teilaufgaben, Optik)
  11. Dokumente – Details eines Dokumentes – Checklisten zuordnen (+ Bugfix, Checklisten jeweils nur noch einmal zuzuorden)
  12. Dokumente – Details eines Dokumentes – Verknüpfungen zum Schulungsmodul bearbeiten
  13. Audits – Übersicht der Auditpläne – Auditplan hinzufügen
  14. Audits – Übersicht der Auditpläne – Gliederungspunkte bearbeiten
  15. Schulung – Schulungsplan – Schulungsangaben hinzufügen/bearbeiten
  16. Feststellungen – Übersicht der Feststellungen – Feststellung hinzufügen/bearbeiten
  17. Kalender – Termin hinzufügen/bearbeiten
  18. Lieferantenbewertung – Lieferanten festlegen
  19. Technische Geräte – Übersicht Gerätepässe – Ereignis hinzufügen/bearbeiten
  20. Desinfektions- und Hygienemittel – Liste der Desinfektions- und Hygienemittel bearbeiten
  21. Interne Nachrichten – Nachricht verfassen/weiterleiten/beantworten